Start Austria Unknown Die Buchensteinwand über dem Pillerseetal

Die Buchensteinwand über dem Pillerseetal

285
0

Mit ihren 1.456 Metern Höhe ragt die Buchensteinwand imposant über dem Pillerseetal in die Höhe und bietet einen traumhaften Panoramablick auf die Kitzbüheler Alpen, den Wilden Kaiser, die Hohen Tauern, die Waidringer Steinplatte sowie auf die Loferer und Leoganger Steinberge. Und sie hat an ihrer Spitze eine kleine – besser gesagt eine große – Besonderheit stehen: das, so behaupten es zumindest die lokalen Touristik, “größte begehbare Gipfelkreuz der Welt”, ein 30 Meter hohes Jakobskreuz. Man ist damit dem Himmel ein Stück näher und kann neben einer einzigartigen Aussicht auch köstliche Schmankerl der Region genießen” heißt es in einer vielleicht ein wenig zu enthusiastisch formulierten Presseaussendung der PR-Agentur des örtlichen Tourismusverbandes.

Gepflegte Wanderwege und ein Blumenlehrpfad ermöglichen an der Buchensteinwand ein vielfältiges Aktivprogramm für Jung und Alt. Im Sommer erfreuen sich Veranstaltungen wie Bergmessen, Vernissagen und Führungen großer Beliebtheit. Am 2. Juni 2023 eta findet die dritte Auflage der 2020 ins Leben gerufenen Reihe „Kunst am Berg“ statt. Bisher hat das Jakobskreuz als Plattform für Kunstschaffende der Region gegolten, soll aber heuer erweitert genutzt werden: Heinz Aschenbrenner, Absolvent einer Ausbildung beim verstorbenen Hermann Nitsch, soll künftig zu Kunst am Berg beitragen. Und Wolfgang Schwaiger, Mitinitiator von Kunst am Berg, gilt mit seinem „Kunstfieber Fieberbrunn“ ohnehin als bekanntes Gesicht der lokalen Kunstszene. Weitere Multitalente wie der St. Johanner Bernard Embacher und die internationale Künstlergruppe “mʌtʃ” ergänzen heuer das bunte Kunstprogramm auf der Buchensteinwand.

Die Bergbahn Pillersee zählt laut eigener Behauptung zu “den besten Österreichischen Sommerbergbahnen der Kategorien Panorama und Naturerlebnis und Kunst und Kultur. So bietet die Kugelbahn „Zerkugeln auf der Buach“ eine neue Attraktion für Kinder und Familien und die Pletzi Bär Fun Rally begeistert für eine Erkundungstour rund um das Jakobskreuz. Der stetige und nachhaltige Ausbau von Bergabenteuern macht die Gebirgsbahn zu einem ganzjährigen Erlebnis.

Wie auch immer – einen Ausflug sind die Buchensteinwand und das Pillerseetal wohl auf jeden Fall wert. +++

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein