Start Stuff Expertentipps: Weihnachtsgeschenke für die letzte Minute

Expertentipps: Weihnachtsgeschenke für die letzte Minute

102
0
Steht der Heilige Abend vor der Türe und Sie haben noch kein Geschenk? Kein Problem, such*stuff hat fünf Tipps für Sie.
Nicole Katzian, früher Golfmagazin-Redaktionssekretärin, erfindet und baut jetzt im fernen Waldviertel Geschenke für alle.

Klopft der Heilige Abend an die Türe und Sie haben noch keine Geschenkidee? Entspannen Sie sich!

such*stuff hat Geschenke-Expertin Nicole Katzian (Story “Die Geschenkemacherin von Kleinpertholz”) um fünf Schnellschüsse aus ihrem Ideen-Fundus gebeten: Geschenke, die Sie selbst innerhalb kürzester Zeit besorgen oder herstellen können. Der Heilige Abend ist gerettet.

Natur-Traumfänger: Einfach in den nächsten Wald spazieren und Äste, Zweige, Federn, Steine und Zapfen sammeln, dazu einen Spagat und ein wenig Bastelarbeit – fertig ist der persönliche Traumfänger aus Naturmaterialien.

Weihnachts-Bilderrahmen: Bilderrahmen kaufen, mit Stoff oder Wolle umwickeln und Christbaumkugeln oder kleine Weihnachtsdekos reinhängen. Kann in Mini-Version auch für den Christbaum als Schmuck dienen.

Glaskuchen: Ein schönes, großes, leeres und verschließbares Glas besorgen, mit den Zutaten für ein ausgefallenes Weihnachtskuchen-Rezept befüllen, das Rezept auf Büttenpapier schreiben und obenauf ins Glas legen – fertig.

Wunschstein: Einen dekorativen Stein besorgen, mit Lackstift einen Weihnachtswunsch für den Beschenkten draufschreiben. Funktioniert auch als Gutschein, wenn die Einlösung eines lang gehegten Wunsches versprochen wird.

Bedruckte Tasse: Schnell, einfach und im Extremfall innerhalb eines Tages möglich: Weihnachtswünsche oder ein Bild auf eine schöne Tasse drucken lassen. Statt der Tasse kann´s auch eine dekorative Alu-Platte zum Aufhängen sein – alles, was sich bedrucken lässt, geht. +++

Vorheriger ArtikelESG: Warum die Versäumnisse der Wirtschaft eine Belastungswelle bringen
Nächster ArtikelPutins Trauma
Klaus Puchleitner arbeitete lange Jahre als Wirtschafts- und Innenpolitikjournalist für die Magazine FORMAT, trend und Industrie. Heute lebt er als freier Autor in Graz und Mondsee und schreibt für Medien wie trend, freizeit-Kurier, profil, bestseller oder Horizont über Wirtschaft, Reise, Politik und alle möglichen weiteren Themen. Puchleitner ist auch als Ghostwriter und Sachbuchautor tätig.