Start Editor's Blog Herzlich Willkommen auf such*stuff!

Herzlich Willkommen auf such*stuff!

629
2

Liebe Leserin, lieber Leser!

Das hier ist such*stuff – das neue Blogmagazin im Internet. Wir bieten Ihnen jeden Tag neue Stories aus der bunten Welt – Porträts spannender Menschen, Erzählungen über spannende Plätze, die aufzusuchen es sich lohnt. Oder auch einfach nur spannende Geschichten.

Vor allem aber bieten wir Ihnen Meinung – daher auch die Bezeichnung “Blogmagazin”. Für such*stuff schreiben nämlich spannende Blog-Autoren.

Zum Beispiel gleich vom Start weg René Siegl, ein echter Wirtschaftspoltik-Insider: Siegl war knapp 25 Jahre lang Geschäftsführer der staatlichen Betriebsansiedlungsagentur ABA, bevor er vom türkisen Regime und der damaligen Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ja, die mit der Kaufhaus-Österreich-Lachnummer) mehr oder weniger sanft aus seinem Job befördert wurde. Davor war Siegl Wirtschaftsjournalist. Er weiß also, wovon er schreibt – und er kann es auch. Lesen Sie seinen Politblog “Siegls Senf”, jeden Freitag neu hier auf such*stuff.

Oder Robert Winter, einer der profiliertesten Finanzjournalisten Österreichs. Winter schrieb und schreibt Finanzstories für die Magazine Format, trend oder Börsenkurier. Er schrieb für die Tageszeitung Wirtschaftsblatt und liefert regelmäßig an renommierte internationale Medien Beiträge. Und er schreibt für such*stuff: Jeden zweiten Dienstag gibt es seine News und -Tipps im Finanzblog “Winterwelt”.

Und vor allem Fritz Neuwirth, der charismatische frühere Chef der Mondesser “Marktwirtschaft”, der kochen kann wie nur wenige, über das Thema Essen so viel weiß, wie sonst kaum jemand, und im westlichen Salzkammergut eine kleine Institution ist. Er schreibt für such*stuff ab Mitte Oktober sein eigenes Foodblog “Fritzfood”. Sie sollten dort regelmäßig reinklicken, wenn Ihnen das Thema Kulinarik ein Anliegen ist.

Weitere Blogs werden folgen. Im Laufe der kommenden Monate erwarten Sie hier auf such*stuff: ein Reiseblog, ein Literaturblog, ein Satireblog und ein Sportblog – geschrieben jeweils von erstklassigen Storytellern und inhaltlichen Experten oder Expertinnen. Sie werden sehen: Sie werden´s mögen!

Aber Meinung ist natürlich mehr als Blogs: Regelmäßig werden wir hier auf such*stuff interessante Persönlichkeiten aus allen möglichen Lebensbereichen interviewen. Lesen Sie zum Beispiel zum Start das Interview mit Otmar Lahodynsky, dem Doyen der österreichischen Außenpolitik-Journalisten. Er erzählt darin unter Anderem von seiner letzten Begegnung mit dem verstorbenen Politiker Erhard Busek, in der dieser ihn vor dem Ausbruch eines dritten Weltkrieges warnte. Heute im Laufe des Tages geht außerdem der erste Teil eines Interviews mit Wifo-Chef Gabriel Felbermayr online, in dem er Inflation, Kriegsfolgen für die Wirtschaft, Strompreisbremse und mehr erklärt. Teil 2 folgt dann morgen.

Natürlich interessiert uns in der Redaktion, was Sie von all dem jeweils halten. Bitte melden Sie sich daher für die Kommentarfunktion an (rechts neben jeder Geschichte) und kommentieren Sie fleißig! Wenn Sie möchten, informieren wir Sie über die Newsletterfunktion auch regelmäßig und aktuell, wenn neue Beiträge auf such*stuff online gehen. Das wird jeden Tag der Fall sein. Abonnieren Sie einfach den Newsletter, wenn Sie immer sofort informiert sein möchten.

Und jetzt lade ich Sie ein: Klicken Sie sich doch einfach einmal durch die vielen Stories, die auf such*stuff bereits online stehen. Ich hoffe, Ihnen gefällt, was Sie sehen und lesen. Und ich hoffe, wir können Sie als Stammleser oder als Stammleserin gewinnen.

Viel Vergnügen beim Lesen, herzlichst Ihr

Klaus Puchleitner

 

Vorheriger ArtikelInflation: Warum nicht reagieren wie in einer Marktwirtschaft?
Nächster ArtikelWifo-Chef Felbermayr im Interview, Teil 1: “Von Krise kann man nicht sprechen”
Klaus Puchleitner arbeitete lange Jahre als Wirtschafts- und Innenpolitikjournalist für die Magazine FORMAT, trend und Industrie. Heute lebt er als freier Autor in Graz und Mondsee und schreibt für Medien wie trend, freizeit-Kurier, profil, bestseller oder Horizont über Wirtschaft, Reise, Politik und alle möglichen weiteren Themen. Puchleitner ist auch als Ghostwriter und Sachbuchautor tätig.

2 Kommentare